Was ist mit Leiharbeitnehmer, befristet Beschäftigten und Menschen in Altersteilzeit?


Leiharbeitnehmer/-innen müssen nicht erst entlassen werden, um das Kurzarbeitergeld für die Stammbelegschaft zu erhalten.
Auch befristet Beschäftigte haben Anspruch auf Kurzarbeitergeld.
Die Verlängerung einer befristeten Beschäftigung während der Kurzarbeit ist möglich.

In der Arbeitsphase der Altersteilzeit anfallende Kurzarbeit muss nicht nachgearbeitet werden. Es ist aber möglich, kollektiv- oder individualrechtlich alternative Regelungen zu treffen. So werden Altersteilzeitler z.B. häufig von der Kurzarbeit ausgenommen.